Bildergalerie
HochleistungsinlinesystemCX800
VakuumInlinesystemVAC645i

Die Inline-Baureihe vereint die Vorzüge der Dampfphasentechnologie mit einem modernen Design. Hierbei wurden ergonomische Gesichtspunkte ebenso berücksichtigt, wie eine optimale Zugänglichkeit zu den Anlagenkomponenten. Aufbauend auf dem von IBL patentierten Soft-Vapour-Phase-Verfahren (SVP) steht nun auch im Inlinebetrieb mit der Soft-Vapour-Temperature-Control (SVTC) zur Verfügung, die die Prozessbedienung mit maximaler Flexibilität und Prozessvariabilität kombiniert. Dank der sensorgesteuerten, adaptiven Lötautomatik werden präzise, frei programmierbare Temperaturprofile realisiert. Die Verbindung der Inlinedampfphasenlötanlage mit dem Vakuumprozess ist die ideale Fertigungsanlage für die lunkerfreie Lötung von Leistungselektronik. Technologisch wurde dem Kundenwunsch nach einem Dampfphasenmedium mit einer Maximaltemperatur von 235 °C Rechnung getragen. Dieses neue Fluid wurde zusammen mit Solvay Solexis entwickelt und ist ab sofort bei IBL unter dem Namen XS235 exklusiv verfügbar.