Spannende Neuheiten rund um das Thema Kommunikation dürfen auf der SPS IPC Drives natürlich nicht fehlen – gleich ob Standards für die Vernetzung, Gateways oder Ethernet-Technologien.

 

hotspot-hallenplan-kommunikation

Mesago

Der schnelle Überblick auf der Messe:

1: Steute – Funkempfänger spart Platz im Schaltschrank – Halle 9, Stand 450

2: M&M Software – Gerätemanagement per FDT – Halle 6, Stand 430

3: Prosoft – Gateways im Fünferpack – Halle 2, Stand 220

4: Systeme Helmholz – Von CANopen nach Profinet – Halle 7, Stand 410

5: Innovasic – TSN zum Anfassen – Halle 2, Stand 220

6: SSV – Router mit weitreichender Anlagenvernetzung – Halle 10, Stand 422

7: Adlink – Intelligentes IoT-Gateway-Kit – Halle 2, Stand 338

8: Deutschmann – Sofort einsetzbare CAN Gateways – Halle 2, Stand 240

 

Der detaillierte Blick auf die Produkte:

1: Steute – Funkempfänger spart Platz im Schaltschrank

602_03_RF Rx SW868 4W22_5 34470A5

Steute

Halle 9, Stand 450

Steute: Die jüngste Generation von Funkempfangseinheiten der Baureihe RF Rx SW868/915 zeichnet sich durch ein kompaktes Gehäusekonzept aus, das die Integration von Empfangseinheiten mit einem, zwei und vier Relaisausgängen ermöglicht.

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Artikel.

2: M&M Software – Gerätemanagement per FDT

708_m_distore-screenshot_cut_2015_10

M&M

Halle 6, Stand 430

M&M Software: Die Online-Plattform Distore erleichtert Geräteherstellern, Systemlieferanten und Anlagenbetreibern das Auffinden, Installieren und Aktualisieren von Software und Geräteintegrationsartefakten.

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Artikel.

3: Prosoft – Gateways im Fünferpack

Print

Prosoft Technology

Halle 2, Stand 220

Prosoft: Fünf neue Gateways ermöglichen es, Profinet- Controller und Modbus- oder Ethernet/IP-fähige Geräte miteinander zu verbinden. Die Geräte gehören zur PLX30-Serie von Gateways, zu der auch das Ethernet/IP auf Profinet-Gateway zählt.

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Artikel.

4: Systeme Helmholz – Von CANopen nach Profinet

668_PN-CAN-Gateway

Systeme Helmholz

Halle 7, Stand 410

Systeme Helmholz: Mit dem Profinet/CANopen-Gateway lassen sich bis zu 127 CANopen-Geräte an Profinet anbinden. Gleichzeitig ist das PN/CAN-Gateway eine vollwertiger CANopen-Master und unterstützt Netzmanagement, SYNC-Telegramme und Nodeguarding/Heartbeat zur Überwachung der Teilnehmer.

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Artikel.

5: Innovasic – TSN zum Anfassen

IEE_2013_2_46_777_FE

Sdecoret – Fotolia.com

Halle 2, Stand 220

Innovasic: Time Sensitive Networking – eine Kombination verschiedener IEEE-Ethernet-Technologien – gilt als kommender Standard für die Vernetzung von Komponenten und Anlagen. Deshalb lohnt ein Blick auf erste Implementierungen, zumal TSN bereits in der neuen Gereration 7er BMW zum Einsatz kommt.

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Artikel.

6: SSV – Router mit weitreichender Anlagenvernetzung

702_pb_ssv_IGW936_sps

SSV

Halle 10, Stand 422

SSV: Der Router IGW/936-L eignet sich für unterschiedliche Anwendungen in den Bereichen Smart Energy, vernetzte Sensorik, Internet of Things und Industrie 4.0. Somit können Wartungskonzepte wie Condition Monitoring oder Predictive Maintenance umgesetzt werden. Auch kundenspezifische Vorkonfigurationen oder spezielle Labels sind erhältlich.

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Artikel.

7: Adlink – Intelligentes IoT-Gateway-Kit

700_box image

Adlink

Halle 2, Stand 338

Adlink: Ein Starter-Kit erleichtert die Verbindung von Geräten mit der Cloud. Seine Komponenten nutzen offene Industrie-Protokolle sowie die Sicherheitsfunktionen von Intels IoT-Gateway.

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Artikel.

8: Deutschmann – Sofort einsetzbare CAN Gateways

CM_CO_neu.indd

Deutschmann Automation

Halle 2, Stand 240

Deutschmann Automation: Die CAN-open-Gateway-Serie Unigate CM kommt als Industrie-4.0-Kernbaustein in Geräten zum Einsatz, die intern mit CAN oder CANopen arbeiten und an andere gängige Feldbus- und Industrial Ethernet-Systeme angeschlossen werden sollen. Damit sich die Komponente konfigurieren und sofort in Betrieb nehmen lässt, entwickelte das Unternehmen die Software Wingate.

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Artikel.