Unitemp bietet neben unterschiedlichsten Heizplatten nun auch eine mit Abdeckung an. Diese verhindert das Austreten von unangenehmen Dämpfen beim Aufheizen verschiedener Materialen. Ein Anschluss an der Rückseite der Heizplatte ermöglicht eine Absaugung der Dämpfe. Reflowlöten von flachen Bauteilen, Tempern, Aushärten von Fotolacken, Epoxydharzen, Klebern sowie weitere Anwendungen, die eine präzise Temperaturkontrolle erfordern, sind einige der möglichen Anwendungen. Die Temperatur wird mittels eines Eurotherm-Reglers mit einer Auflösung von 0,1 °C geregelt. Es sind bis 16 Segmente (heizen und kühlen) programmierbar. Optional ist eine RS-232 Schnittstelle mit Windows PC Software erhältlich. Die maximale Temperatur beträgt 250 °C. Die beheizte Fläche beträgt 220 mm x 155 mm.


Unitemp Kennziffer 567