Die Steckverbinder und Kabel der Baureihe HSAutoLink sind ausgelegt für USB 2.0, LVDS, Ethernet sowie andere kommende Technologien zur Fahrzeugvernetzung. Das HSAutoLink-Modul entspricht der Standardschnittstelle

23127.jpg

Molex

USCAR-30 und nutzt ein geschirmtes 5-Pin-Steckersystem aus der Consumer-Elektronik, das zur Erfüllung der mechanischen Anforderungen der Kfz-Hersteller etwas robuster ausgelegt wurde. Durch den rechtwinkligen Abgang oder ein kurzes Profil mit rechtwinkligem Abgang (RAE) kann das montierte Kabel in unterschiedlichen Winkeln aus dem Gerät austreten. Die USB-A-Standardbuchsen weisen eine geschützte und formschlüssig in eine Blende einrastende Ausführung auf; sie können innerhalb des Fahrzeugs montiert werden, so dass die Fahrgäste Mediengeräte wie MP3-Spieler, Flash-Laufwerke oder tragbare Navigationsgeräte direkt anschließen können.