Wide-Range-Brick-DC/DC-Wandler von Hy-Line Power Components

Der Arbeitstemperaturbereich reicht von -40 bis 85 °C. Über- und Unterspannungs-, Überstrom-, Übertemperatur- und Dauerkurzschlussschutz sind integriert. Hy-Line Power Components

Sie bieten bei galvanischer Trennung mit einer Isolation bis 2250 VDC Ausgangsspannungen von 5, 12, 15, 24 oder 48 V bei Ausgangsströmen von 0 bis zu 40 A, Leerlauf-Eingangsströmen ab 80 mA und Wirkungsgraden von bis zu 93 Prozent. Mit einem weiten Eingangsspannungsbereich von wahlweise 9 bis 36 oder 18 bis 75 V können sie unter anderem aus mobilen 12-, 24- und 48-V-Netzen versorgt werden, wobei der Arbeitstemperaturbereich von -40 bis 85 °C reicht. Über- und Unterspannungs-, Überstrom-, Übertemperatur- und Dauerkurzschlussschutz sind integriert, die Ausgangsspannung lässt sich über einen Steuereingang ein- und ausschalten. Die Ausgangsspannung ist auf 1 Prozent geregelt und lässt sich bis ±10 Prozent trimmen.

Erhältlich sind die Bausteine in einem Standard-Half-Brick-Gehäuse (61,8 × 40,2 × 12,7 mm³), wahlweise auch bereits komplett mit Kühlkörper (15 mm Höhe). Die MTBF (mean time between failures) liegt bei über 500.000 Stunden, der Wandler ist konform zu EN 62368-1, EN 55032 Level A und IEC 61000-4-2 bis -4 sowie -6 Kriterium A.