Das komponentenbasierte Programmiersystem Multiprog.NET bindet die IEC61131-Programmierung in vorhandene .NET-basierte Oberflächen ein. Produzenten von Automatisierungsgeräten können das System als Automatisierungsplattform mit eigenen Software-Komponenten erweitern oder auch nur eine Komponente wie den FBC/CFC-Editor in die selbst entwickelte .Net-basierte Automatisierungsumgebung einbinden. Außerdem integriert sich das System in Automation Framework, die offene .NET-Engineering-Plattform des Herstellers. Dadurch wird ein echtes funktionales Engineering für den modularen Maschinenbau unterstützt. (rm)


 


Embedded World 2005: Halle 10, Stand 303