Anzeige

IEE-Technikätsel

Gewinnen Sie mit der IEE und HMS Industrial Networks wertvolle Preise

1. Preis: Samsung Galaxy Tab S3 T820
2. Preis: Nokia Handy 8
3. Preis: Smart Watch Pebble 401SLR Brushed Edelstahl
4. bis 6. Preis: je ein 50 Euro Amazon-Gutschein
Ihr Gewinn

So funktioniert's

Im Rätselblock: Kästchen anklicken. Frage wird im Menü angezeigt. Antwort eingeben.
Über Menüleiste: Frage anklicken. Cursor springt in den Rätselblock. Antwort eingeben.
Lösungswort bekannt: In Lösungszeile eintragen und senden.

Zusätzliche Fragen

  1. Womit können Anwender auf Geräte- und Maschinendaten zugreifen?
  2. Wo werden die Edge-Gateways installiert?
  3. Was behalten die Anwender hinsichtlich ihrer Daten?
  4. Ermöglicht die Lösung auch die Integration der Daten in Clouds von Drittanbietern?
  5. Edge-Portal und Broker bilden zusammen den…?

Hier finden Sie unsere Teilnahmebedingungen

Annahmeschluss: 04.09.2019

DER RECHTSWEG IST AUSGESCHLOSSEN.

Viel Erfolg! Ihre IEE-Redaktion

IIoT-Lösung – Die Lücke zwischen Fertigung und Cloud flexibel schließen

Produktbild

Bild: HMS Industrial Networks

Anybus Edge-Gateways in Kombination mit dem HMS Hub schließen die Lücke zwischen Fertigung und Cloud. Sie bieten eine einfache Möglichkeit, das Industrial Internet of Things (IIoT) sicher zu realisieren.

Mit den Anybus Edge Gateways haben Anwender Zugriff auf Geräte- und Maschinendaten. Direkt in der Fertigung installiert erfolgt hier auch die Daten- und Geräteverwaltung während des gesamten Lebenszyklus der Anwendung, etwa welche Daten das Gateway an die Cloud übertragen soll. Der Datenaustausch erfolgt über sichere Verbindungen.

Die Lösung eignet sich auch für Monitoring-Anwendungen, da die angebundenen Geräte über IoT-Applikationen gesteuert werden können. Die Anybus Edge Gateways sind eng mit dem HMS Hub verbunden, der einen leistungsstarken Broker beinhaltet. Der Broker stellt Services zur Verwaltung der eingehenden und aus­gehenden Gateway-Daten bereit, inklusive aller Konfigurations-, Geräteverwaltungs- und Sicherheits­aspekte.
Weiterer Bestandteil des HMS Hub ist das Edge-Portal, das die Cloud der HMS-Lösung im engeren Sinne darstellt. Im Edge-Portal werden die Daten in Form von Dashboards oder Trendgrafen dargestellt. Alarmmanagement per E-Mail oder SMS ist ebenso realisierbar.
Außerdem ermöglicht der HMS Hub auch die Integration der Daten in Clouds und Systeme von Drittanbietern.
Hinsichtlich Sicherheit, Datenintegrität und Geräteverwaltung erfüllt die HMS-Lösung höchste Anforderungen. Mit dieser End-to-End-Lösung behalten die Benutzer die volle Kontrolle über ihre Daten, die ebenfalls vollständig geschützt sind. (sk)

infoDIREKT799iee0619


Loader-Icon