Der Scale-iDriver ist in drei Varianten für 2,5; 5 und 8 A Treiberstrom lieferbar.

Der Scale-iDriver ist in drei Varianten für 2,5; 5 und 8 A Treiberstrom lieferbar. Hy-Line Power Components

Mit der Kombination der Scale-Technologie und Power Integrations bidirektional galvanisch trennender Fluxlink-Technologie in einem IC sind nun besonders kompakte, zuverlässige und kostengünstige IGBT- und MOSFET-Treiber für Umrichter bis 110 kW (400 kW mit Booster-Stufe) und 1200 V Sperrspannung möglich.

Auf alternde und langsame Optoelektronik kann komplett verzichtet werden; neben hoher Sicherheit durch 9,5 mm Kriechstrecke bietet der Scale-iDriver weitere sonst erst in Applikationen mit höheren Spannungen übliche Sicherheitsfeatures. Die neuen Bausteine erfüllen IEC 60664-1 und IEC 61800-5-1, arbeiten von -40 bis 125 °C und bei Schaltfrequenzen von bis zu 250 kHz. Zusätzlich schützt Power Integrations Advanced Soft Shut Down die Leistungshalbleiter bei Kurzschlüssen durch automatisches Erkennen der Entsättigung.

Der Scale-iDriver ist in drei Varianten für 2,5; 5 und 8 A Treiberstrom lieferbar. Bei der schnellen Umsetzung einer eigenen Treiberschaltung hilft das Referenzdesign RDHP-1608. Referenzdesign RDHP-1526 bietet eine zusätzliche Boosterstufe für bis zu 15 A Treiberstrom.