Analog Devices baut mit den neuen iMEMS®-Beschleunigungs-Sensoren (iMEMS: integrated Micro Electro Mechanical System) der Produktfamilie ADXL32x seine Marktführerschaft bei Trägheits-Sensoren weiter aus. Bei diesen Beschleunigungs-Sensoren auf MEMS-Basis handelt sich um die ersten zweiachsigen Modelle, die in einem dünnen und lediglich 4 mm x 4 mm x 1,45 mm „großen“ Gehäuse untergebracht sind. Damit sind diese ICs die kleinsten derzeit verfügbaren Beschleunigungsmesser weltweit. Die neue Sensorfamilie zur Beschleunigungsmessung +-5g oder +-10g arbeiten an 2,7 V (450µA) wurde unter besonderer Berücksichtigung der Bedürfnisse von Consumer-Anwendungen entwickelt. Die Sensoren haben eine Bandbreite von 1 Hz bis 2 kHz und werden von unique vertrieben.