Linear Integrated Systems  entwickelt und stellt Kleinsignal- und diskrete Halbleiter her. Was sind Ihre Spezialitäten?

Tim McCune, President Linear Systems

„Unsere Spezialitäten sind die Herstellung der weltweit leistungsstärksten Bauteile ihrer Klasse,“ sagt Tim McCune, President Linear Systems. Linear Integrated Systems

Tim McCune:  Unsere Spezialitäten sind die Herstellung der weltweit leistungsstärksten Bauteile ihrer Klasse, insbesondere im Hinblick auf das Rauschverhalten und die Lieferung an Kunden, die erstklassige Produkte herstellen. Unsere extrem rauscharmen monolithischen Dual-JFETs LSK489 bilden die Frontend-Verstärkung der weltweit größten Kamera im Large Scale Synoptic Telescope (LSST). Unsere extrem rauscharmen monolithischen Dual-JFETs LSK 389 werden in einigen der besten Mikrofone der Welt verwendet.

Wie ist Ihr Distributionskanal in Zentraleuropa organisiert?

Tim McCune:  Linear Systems hat als Repräsentant für Deutschland und die Schweiz das Ingenieur-Büro-Fluck unter der Leitung des Halbleiter-Veteranen Volker Fluck. In Österreich ist unser Vertreter IKE-Electronic E.U. Diese Vertreter sind sehr gut informiert, sowohl über unsere Bauelemente als auch über die Techniken, die beim Design-in am besten angewendet werden.

Verfügen Sie über Second Source-Produkte und wo stellen Sie sie her?

Tim McCune:  Zusätzlich zu unseren Eigenentwicklungen fertigen wir in unseren Silicon-Valley-Anlagen Bauelemente, die als Ersatz für über 2000 Teile-Nummern dienen. Diese sind Teil unserer Improved Standard Products-Linie, die sogar über verbesserte Leistungsdaten gegenüber den Orginalen verfügen.