Quelle: Bressner

Quelle: Bressner

Bressner: Die Modellpalette umfasst sowohl Geräte mit projektiv-kapazitivem Touchscreen bis 4,3″ als auch Kombigeräte, die über Touchscreen und Tastatur zu bedienen sind. Alle Computer entsprechen mindestens Schutzklasse IP54, einige Geräte sogar IP65 und IP66, und sind gegenüber Spritzwasser oder Staub, harten Stößen und auch extremen Temperaturen bestens gewappnet. Neben RFID-Leser und 1D/2D-Laserscanner verfügen die PDAs in der Regel über eine Kamera mit Autofokus sowie über WLAN, Bluetooth und GPS. Erhältlich ist auch das passende Zubehör, von der Dockingstation über den Kfz-Halter bis zum Ladekabel. Die passende RFID-Middleware für die Integration in kundenspezifische IT-Landschaften erkennt die Datenformate der Tags, übernimmt etwa das Filtern der Leseergebnisse und gibt sie an eine Datenbank oder ein übergeordnetes IT-System weiter, beispielsweise ein Warenwirtschaftssystem oder eine MES- oder ERP-Plattform. Das System lässt sich an die Datenformate in beide Richtungen anpassen.