Die dritte Auflage von Frank J. Furrers Band zur Industrieautomation erscheint in neuer modernisierter Gestaltung und verbesserter Ausstattung. Ebenso wurde der Band inhaltlich gründlich überarbeitet und den neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet angepasst. Während Ethernet-TCP/IP sich zunehmend zum Standard-Feldbussystem auf dem Gebiet der Industrieautomation entwickelt hat, spielt nun auch die Übernahme von Technologieelementen aus dem Internet eine immer bedeutendere Rolle.


Das vorliegende Buch bietet eine verständliche, umfassende und kompetente Einführung in beide Aspekte und vermittelt sowohl das nötige Grundlagenwissen über industrielle Kommunikation, Ethernet-TCP/IP und Web-Technologien als auch Anwenderkenntnisse etwa über Anwendungsprotokolle, Sicherheit in industriellen Netzwerken und Internet-Applikationen in der Industrieautomation. Ein Überblick über die Problematik systemintegrierender Lösungen für Automationsgesamtkonzepte in der Industrie schließt dieses Standardwerk ab.


Dr. Frank J. Furrer ist in der Schweiz als selbstständiger Berater für industrielle Automation, Datenkommunikation und moderne Softwarelösungen niedergelassen. Er richtet sich mit seinem Buch vorwiegend an Ingenieure sowie an Planer von Automatisierungsprojekten. Studierende wiederum, die ihren Schwerpunkt auf die industrielle Automation legen, erhalten Einblick in die aktuellsten technischen Entwicklungen auf diesem Gebiet.


Industrieautomation mit Ethernet-TCP/IP und Web-Technologie. Von Frank J. Furrer. 3., neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2003. XIV, 349 Seiten. Gebunden € 46,– sFr 76,–. ISBN 3-7785-2860-2.
Hüthig Verlag, Heidelberg