201iee0719_Polytec_BV_FE_B_Industriekamera

Polytec

Die spektrale Empfindlichkeit liegt zwischen 200 und 1100 nm, über eine Filteroption lässt sich der Bereich auch auf 200 bis 400 nm begrenzen. Die Kameras gibt es in Auflösungen bis zu 2048 x 2048 Pixeln und USB- sowie Cameralink-Schnittstellen. Laut Polytec sind kundenspezifische Anpassungen einfach zu realisieren. Typische Anwendungen für UV-Kameras sind die Oberflächeninspektion, da kurzwelliges Licht an Oberflächendefekten wie beispielsweise Kratzern stark streut. Weitere Einsatzgebiete sind die Justage von UV-Lasern, die Qualitätskontrolle von UV-Filtern, die Überprüfung von Sicherheitsmerkmalen auf Dokumenten und Banknoten oder auch die Untersuchung von UV-reflektierenden Eigenschaften in Flora und Fauna.