Microscan: Die Anschlusslösung Microscan Link mit erweiterten Optionen für die Kommunikation von Smart-Kameras ist ab sofort mit der Machine-Vision-Software Autovision erhältlich. Damit lassen sich Parameter innerhalb Autovision-Jobs mit außenstehenden, industriellen Kontrollsystemen durch einen einzigen Klick auf den „Link“-Icon der Software verbinden, etwa bei der Übertragung von Inspektionsergebnissen einer Smart Kamera zu einem SPS-System oder der Kommunikation zwischen mehreren Smart Kameras in einem entfernten Netzwerk-System. Dank der intuitiven Schnittstelle sind keine Protokellkenntnisse für einen flexiblen Datenaustausch erforderlich. Auch lassen sich Job-Parameter wie Zählwert oder Ausrichtungswinkel von einem außenstehenden HMI-System aus wechseln, um das zu produzierende Produkt abzugleichen. Die Software unterstützt industrielle Ethernet-Kommunikation und separate Input/Outputs ebenso wie serielle Protokolle.