601iee1114-helmholz-rex-100.jpg

Systeme Helmholz

Helmholz: Herstellerunabhängig lassen sich mit dem Router Ethernet-Teilnehmer wie etwa SPS-Steuerungen erreichen. Derzeit sind auf Verbindungsseite Varianten für die Übertragungsstandards 3G (GSM) oder WAN (DSL) erhältlich. Die Ethernetvariante ist mit einem Drei-Port-Switch ausgestattet, die Mobilfunkvariante hat einen Vier-Port-Switch. Die komplette Programmierung und Fernwartung erfolgt ausschließlich über das VPN-Portal myREX24. Dabei findet die Datenübertragung über verschlüsselte VPN-Tunnel auf Basis des sicheren Open-VPN-Protokolls statt. Des Weiteren verfügen die Geräte über digitale Eingänge: Einer dient als Trigger für den Verbindungsaufbau zum Portalserver, ein weiterer Eingang kann eine Alarmierungsfunktion zum Versenden von Alarm-SMS und Emails übernehmen. Die Datenpakete gehen direkt weiter in das Automatisierungsnetzwerk. Dank der neuen Triggerfunktion shSMS Wake-up übernimmt das Portal selbstständig das Versenden der SMS, um die Verbindung zu Mobilfunkroutern anzustoßen.

SPS IPC Drives 2014, Halle 7, Stand 410