Ineltek

Ineltek

Ein wichtiges Argument sich für die MPU ICs von Microchip zu entscheiden ist deren EOL Richtlinie(nicht Abkündigungsstrategie), welche seit vielen Jahren praktiziert wird. Das Resultat daraus ist eine lange Produktverfügbarkeit und Planungssicherheit für Kunden.

Charakteristisch für die ATSAMA5D27-SOM1 Module ist eine wesentlich schnellere „Time to Market“ Option für Kunden, mit ihrem Endprodukt an den Markt zu gehen. Die Kosten für die Linux-Integration sind weitaus geringer als bei anderen MPU Lösungen. Auf dem Modul sind bereits ein Ethernet-PHY, QSPI Flash, EEPROM und PMIC platzsparend auf der PCB integriert. Der Kunde muss sich in diesem Zuge um weniger externe Komponenten für seine Applikation bemühen.

Den größten Vorteil bei dem Einsatz von Microchip MPU Lösungen stellen die permanenten Linux Updates dar, dies ist vor allem für die Kunden ideal, deren Produkte im Feld eines regelmäßigen Updates Bedarf. Microchip setzt dies konsequent für alle Produkte um, nicht nur für neue Produkte der Serie sondern auch für die, welche schon lange im Markt verfügbar sind. Dieses Key Feature ist einmalig, wenn man einen Wettbewerbsvergleich zieht.

Um ein Evalboard ATSAMA5D27-SOM1-EK1 zu gewinnen, füllen Sie auf unserer Homepage unter der InfoDIRECT-Nummer das Teilnehmerfeld aus. Einsendeschluss ist der 6.12.2018. Gewinner werden in einer der nächsten Ausgaben veröffentlicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück wünscht die Redaktion!

Das Gewinnspiel ist leider schon vorbei. Sie können nicht mehr teilnehmen.