Infineon wird Leistungshalbleiter in großem Umfang an einen Hersteller von Beatmungsgeräten liefern. Das berichtet die ARD Börse. Demnach geht es um 38 Millionen Bauelemente, die Elektromotoren steuern sollen. Die Lieferung, die in den nächsten drei bis sechs Monaten erfolgen soll, hat einen Wert im mittleren zweistelligen Millionenbereich.

Leistungshalbleiter von Infineon

Infineon liefert 38 Millionen Leistungshalbleiter-Produkte an einen Hersteller von Beatmungsgeräten. Infineon

Dem Bericht zufolge handelt es sich bei dem Auftraggeber um einen der führender Produzenten von Beatmungsgeräten. Dessen Bestellvolumen sei durch die Order um das 80-fache gestiegen.