Mit 50 mm Außendurchmesser haben die inkrementalen Drehgeber der 5000er-Serie eine kompakte Bauweise und geringe Einbautiefe. Dennoch passt das Flanschbild im Verhältnis 1:1 zu 58 mm-Geräten. Die Geräte eignen sich für einen Temperaturbereich von -30 bis +85 °C auch im Temperatur-Wechselbereich und widerstehen Schock sowie Vibrationen (2500 m/s2, 6 ms und 100 m/s2, 10…2000 Hz). Der modulare Aufbau im Baukastensystem ermöglicht individuell passende Versionen. Maschinen- und Anlagenbauer benötigen für die unterschiedlichsten Einsätze nur noch eine einzige Inkremental-Drehgeber-Baureihe. (boe)