Das Video-Modul Vario Plus von Finetech dient der Überwachung und Inspektion von Reparaturprozessen am Fineplacer. Es bietet 200°-Rotation um die optische Achse (Z-Achse) sowie 21 mm Bewegungsfreiheit entlang des Substrates.


Neu ist der stufenlos zwischen 13° und 23° einstellbare Neigungswinkel der Kamera. Unterschiedlichste SMD-Bauformen lassen sich schnell und einfach an beliebigen Positionen inspizieren.


Das Modul unterstützt Boards bis 40 mm Bauteilhöhe (in der XL-Version bis 68 mm). Ältere Fineplacer Rework Serien wie Pico, Micro, Jumbo und CRS10 lassen sich ohne Aufwand mit dem neuen Video Modul nachrüsten.


Fax +49/30/93 66 81 44