Als Add-on-Modul für seine Messtechnik-Software Measure Foundry stellt Data Translation jetzt das Instrument Pak vor. Instrument Pak ist eine der ersten grafischen Drag&Drop Oberflächen für LXI-basierende Mess- und Prüfanwendungen. Damit lassen sich Applikationen, die auf modernen Geräten mit LXI- bzw. Ethernet-Schnittstelle und IVI-COM-Treiber basieren, einfach und schnell erstellen.

Measure Foundry ist eine offene und flexible Softwarelösung mit patentierter Technologie für die Realisierung von Messtechnik-Anwendungen. Mit dem neuen Modul können nun auch die wichtigsten IVI-Geräteklassen problemlos angebunden werden: Digitalmultimeter, Signalgeneratoren, Oszilloskope und programmierbare Netzteile. Die Konfiguration dieser Geräte erfolgt dabei durch simples Anklicken der Funktionen auf einer grafischen Oberfläche ohne jegliche Textprogrammierung oder Eingabe von ASCII-Strings. N

eben LXI bzw. Ethernet werden auch die klassischen Schnittstellen USB, GPIB oder RS232 über IVI-COM und VISA unterstützt. Selbst komplexe Test- und Prüfabläufe mit den unterschiedlichsten Geräten können optimal aufeinander abgestimmt und synchronisiert werden. Viele vorkonfigurierte Softwarekomponenten und die Tatsache, dass alle Funktionen auf einer Ebene erstellt und parametriert werden, erleichtern die Applikationserstellung überdies.

535ei0907