Der Instrumentation Recorder SIR-3000 von ADM dient zur Erfassung und Wiedergabe vieler breitbandiger Messsignale. Zwei verschiedene Frontends ermöglichen die Erfassung von 32 Spannungs- oder ICP-Kanälen mit jeweils 20 bzw. 80 kHz Frequenzbandbreite. Mit vier Frontends ist ein System auf max. 128 Kanäle erweiterbar. Für jeden Eingangskanal gibt es einen analogen Ausgangskanal. Zur Dokumentation des Messgeschehens dient ein separater Sprachkanal. Die Recorder-Einheit verfügt über einen RAID-Controller sowie zwei gespiegelte 200 GB Wechselfestplatten. 32 Kanäle mit je 80 kHz oder 128 Kanäle mit je 20 kHz Bandbreite werden über 4 h Dauer aufgezeichnet. PC-Anbindung erfolgt über Ethernet bzw. den direkten Anschluss der Wechselplatten über USB-Schnittstelle. (as)


 


427iee1205