Auswahl an PXI-, PCI-, LXI- und Kabelprodukten Pickering Interfaces

Auswahl an PXI-, PCI-, LXI- und Kabelprodukten Pickering Interfaces

Die Chassis lassen sich über USB oder Ethernet steuern. Das Vier-Slot-Chassis nimmt bis zu vier 3HE PXI-Module auf. Mögliche Systemkonfigurationen erlauben Matrizen bis zu 2208 Kreuzungspunkten bzw. bis zu 72 programmierbare Widerstandskanäle für die Sensorsimulation. Dagegen handelt es sich bei Bric um eine Serie robuster PXI-Schaltmatrizen mit einer Schaltleistung von 1 A/20 W und bis zu 4096 Kreuzungspunkten. Erhältlich sind PXI-Module mit zwei, vier oder acht Slots. Ein komplettes ATE-System für den Funktionstest lässt sich in einem einzigen 3HE-PXI-Chassis umsetzen. Die gesamte Produktfamilie ist mit dem integrierten Relais-Selbsttest Birst ausgestattet. Dazu kommen u.a. ein PXI-Thermoelement-Millivoltsimulationsmodul sowie hochintegrierte LXI-Ethernet-Reed-Relais-Matrix. Die Signal-Routing-Software Switch Path Manager vereinfacht die Signalführung durch Schaltsysteme.

SMT Hybrid Packaging 2018: Halle 4A, Stand 141