Marek Neumann hat von Intel zu Huawei Technologies gewechselt. Bei dem chinesischen Technologiekonzern wird Neumann Director des Automotive Engineering Lab.

Marek Neumann wechselt von Intel zu Huawei.

Marek Neumann wird Director des Automotive Engineering Lab bei Huawei. Alfred Vollmer

Der Manager war dafür verantwortlich, das Automotive Innovation & Product Development Center von Intel in Karlsruhe aufzubauen. Dieses wurde konzipiert als globales Kompentenzzentrum zur Entwicklung von Produkten und Technologien für das vernetzte Auto mit den Schwerpunkten In-Vehicle Infotainment und Telematik. Als Director of Architecture leitete Neumann das Karlsruher Automotive-Zentrum und berichtete direkt an Intels offizielles Automotive-Headquarter in den USA. Ein exklusives Interview mit dem damaligen Intel-Mitarbeiter Neumann finden Sie hier.

Der ehemalige Chef von Neumann, der damalige Intel-CEO Brian Krzanich, hatte einen wegweisenden Vortrag auf dem 22. Automobil-Elektronik-Kongress in Ludwigsburg gehalten. Informationen zum 23. Internationalen Automobil-Elektronik Kongress am 25. und 26. Juni 2019 in Ludwigsburg finden Sie hier. Intels Chips sind zentrale Elemente in BMWs Plattform für das automatisierte Fahren, für die jetzt Alejandro Vukotich verantwortlich ist.