Leonis intelligente Kabeltechnologie Leoniq verspricht, Energie- und Datenströme effizienter, sicherer und verfügbarer zu machen. Sie ist in der Lage, verschiedene Parameter wie Temperatur oder mechanische Belastung entlang eines beliebigen Kabelsystems zu erfassen und auszuwerten. Dadurch ist es möglich, Rückschlüsse auf den Zustand des gesamten Kabelsystems sowie dessen Steuerung zu schließen. Somit wird erstmalig nicht nur das Vernetzte intelligent, sondern auch die Vernetzung selbst.

Leoniq von Leoni ist beispielsweise in der Lage, Temperatur oder Druck auszuwerten und ermöglicht Rückschlüsse auf den Zustand des Kabelsystems sowie dessen Steuerung und gibt Empfehlungen für zukünftige Entwicklungszyklen.

Leoniq ist beispielsweise in der Lage, Temperatur oder Druck auszuwerten und ermöglicht Rückschlüsse auf den Zustand des Kabelsystems sowie dessen Steuerung und gibt Empfehlungen für zukünftige Entwicklungszyklen. Leoni

Die Leoniq-Kabeltechnologie setzt sich aus drei Hauptelementen zusammen. Eines davon ist die Systemsimulation für Energie- und Datenübertragung. Bereits in der frühen Entwicklungsphase setzt Leoniq auf digitale funktionale Simulation von Kabellösungen, um diese für den jeweiligen Anwendungsfall auszulegen. Ein weiteres Element ist die Sensor-integrierte, intelligente Verbindungslösung. Dabei lässt sich in systemkritischen Anwendungen eine neuartige Monitoring-Funktion durch sensorische und elektronische Elemente integrieren. Dadurch erfasst die Technologie kontinuierlich verschiedene Parameter wie Temperatur, Dichtigkeit, mechanische Belastung oder GPS-Position. Zusätzlich analysieren Algorithmen in einer Cloud die erfassten Daten, die der Anwender im Rahmen eines Dashboards einsehen kann. Dieser Prozess ermöglicht eine Reihe von datenbasierten Smart Services wie Frühwarnsysteme, aktive Systemsteuerung oder punktgenaue Handlungsempfehlungen.

Damit ergibt sich vollständige Transparenz über alle mit Leoniq ausgestatteten Kabelsysteme. Zusätzlich werden die erfassten Daten in die funktionalen Simulationsmodelle zurückgeführt. Dank dieses Regelkreises kann Leoni alle intelligenten Kabellösungen in einer Art lernendem System stetig optimieren.