In der Elektronik und Medizintechnik geht der Trend hin zu gesteuerten Systemen für kleinste Schraubverbindungen. Die Gründe sind vielfältig: Wünsche nach höherer Qualität und Flexibilität gehören ebenso dazu wie die Verwendung immer kleinerer Schrauben für eine kompaktere Bauweise, die steigende Variantenvielfalt bei elektronischen Geräten, Reinraumproduktionen sowie der Bedarf nach hohen Stückzahlen in immer kürzeren Zeiträumen.

Für diese Anforderungen hat Atlas Copco Tools die Steuerung MT Focus 6000 für kleinste Drehmomente auf den Markt gebracht. Sie arbeitet mit allen handgehaltenen Schraubern und Einbauspindeln der Microtorque-Reihe zusammen. Der Drehmomentbereich reicht bei den Schraubern von 2 bis 250 cNm (= 0,02 bis 2,5 Nm), bei den Spindeln von 1,2 bis 250 cNm (= 0,012 bis 2,5 Nm). Die Steuerung erkennt die Kopfauflage bei jeder Verschraubung, addiert einen definierten Winkel oder ein definiertes Drehmoment zum Kopfauflagewert und überwacht das Klemmdrehmoment ab Kopfauflage. Auf diese Weise werde starke Gewindereibung kompensiert und eine gleichbleibende Klemmkraft sichergestellt.

Die Steuerung arbeitet mit allen Schraubern und Einbauspindeln der Microtorque-Reihe zusammen.

Die Steuerung arbeitet mit allen Schraubern und Einbauspindeln der Microtorque-Reihe zusammen. Atlas Copco Tools

Konfigurierbarer Arbeitsablauf und Werkerführung

Die MT Focus 6000 bietet umfassende Kommunikations- und Integrationsmöglichkeiten. So ist beispielsweise ein Fernzugriff auf die Steuerung per Ethernet möglich. Zahlreiche Schnittstellen-Optionen ermöglichen die Integration in SPS- und Automatisierungssysteme und stellen die Prozessdatenspeicherung und damit die Rückverfolgbarkeit sicher. In der Steuerung selbst können bis zu 100.000 Ergebnisse und 1.000 Schraubkurven gespeichert werden.

In den Arbeitsablauf lassen sich externe Systeme integrieren, wie Barcode-Scanner oder ein Transponder-(RFID-)Lesegerät. Darüber hinaus ist eine Werkerführung mit Arbeitsanweisungen, Schraubenzählung und Barcode-Dokumentation möglich.