Sigmatek: Mit dem Interfacemodul DIV 511 lassen sich dezentrale Dias-I/O-Baugruppen an den Varan-Bus anbinden. Dadurch können auch bestehende Anlagenteile, die bisher nur den Dias-Bus verwenden, auf die Echtzeit-Ethernettechnologie umgestellt werden. Dazu ist auf der Applikationsebene nur ein Austausch der Softwareschnittstelle zum Bussystem erforderlich. Neben der Spannungsversorgung der dezentralen Baugruppen kann man mit dem Schnittstellenmodul über einen Varan-Out-Port auch Linienstrukturen realisieren. Ein weiterer Vorteil ist, dass die I/O-Daten der Dias-Modulbaugruppe gesammelt und auf einmal über den Bus übertragen werden. (pe)

553iee0908