Microsens: Die IP67-Switches eignen sich für alle industriellen Anwendungen im Innen- und Außenbereich und brauchen keine kontrollierte Arbeitsumgebung in Bezug auf Feuchtigkeit und Temperatur. Damit rücken sie näher an die Anwendung. Eine spezielle Schutzgehäusetechnik entfällt. Der Arbeitstemperaturbereich erstreckt sich von -40 bis 75°C. Je nach Ausführung haben die Switches 5 bzw. 8 Fast-Ethernet-Ports mit 10/100Base-TX. Die Anschlüsse sind in M12-Steckverbindertechnik ausgeführt. Eine stabile Wandhalterung erlaubt es, die Geräte in jeder Position zu montieren. Optional ist eine Anbringung auf DIN-Schiene möglich. Die redundant ausgelegte Stromversorgung hat einen Eingangsspannungsbereich von 10 bis 30 VDC.

550iee0708