DSM: Die 300 x 219 x 90 mm großen IPCs B1, B2 und B6 im Buchformat basieren auf Mini-ITX-Boards, die sich in puncto Prozessorleistung und Schnittstellenangebot unterscheiden. Die Palette reicht vom Intel Core2Duo für High-end-Anwendungen über Intel Pentium/Celeron bis hin zum VIA-C7-Prozessor als kostengünstigste Variante. Neben USB 2.0, LAN, VGA, Audio, Keyboard/Maus und PS/2 sind auch serielle und parallele Schnittstellen verfügbar. Kundenspezifische Anpassungen lassen sich über die beiden an der Rückwand befindlichen Schnittstellen-Adapterbleche realisieren. Standardmäßig verfügen die Booksize-PCs über einen PCI-Steckplatz. Das Modell B6 unterstützt sogar PCI Express. Abhängig vom Mainboard gibt es eine Sata- oder IDE-Festplatte mit 3,5 bzw. 2,5“. Alternativ lassen sich auch zwei CompactFlash-Speicher integrieren. Für die richtige Temperatur im Rechner sorgt ein geregelter Gehäuselüfter, je nach CPU ist zusätzlich ein CPU-Lüfter vorhanden.

618iee0108