Bei IR-LEDs reicht es nicht aus nur auf Gehäuse, Größe und Footprint zu achten, es ist auch ein Wissen über Konzepte von Halbwinkel, Strahlungsintensität und Strahlungsfluss notwendig. Das 26-seitige Dokument beschäftigt sind unter anderem mit der Bestimmung des IR-LED-Halbwinkels für die gewünschte Applikation und der notwendigen Beleuchtungsstärke am Sensor sowie mit der Berechnung der Strahlungsintensität, um die notwendige Beleuchtungsstärke zu erzielen.