Der Multifunktions-Isolationsmesser 1520 nach VDE 0413 kombiniert solationswiderstands-, Wechsel- und Gleichspannungsmessung sowie Niederohmfunktion in einem robusten Gerät. Es ist für die Isolationsprüfung an der Verdrahtung von Stromversorgungssystemen und an Motorwicklungen gedacht und enthält außerdem eine Niederohmfunktion für die Durchgangs- und Endverbindungsprüfung. Mit dem Testgerät lassen sich Isolationswiderstände bis 4.000 Megaohm mit den drei Ausgangsspannungen 250 V, 500 V und 1.000 V messen. Wenn es an einem spannungsführenden Stromkreis mit einer Spannung über 30 V angeschlossen wird, schaltet das Gerät automatisch auf Spannungserfassung um. Es lassen sich dann Wechsel- und Gleichspannungen bis 600 V messen. Der Isolationsmesser hat ein großes, hintergrundbeleuchtetes LC-Display mit analogem Balkendiagramm und Digitalanzeige. Darüber hinaus wird bei Isolationswiderstands- und Niederohmmessung der Messwert der letzten Messung angezeigt. Eine schnell ansprechende Analog/Digitalanzeige visualisiert Messwertänderungen grafisch.