Um bei Steuer-, Daten- und Anschlussleitungen in punkto Sauberkeit auf Nummer sicher zu gehen, gibt es ab sofort Spezialleitungen mit einem antibakteriell ausgelegten Außenmantel von TKD Kabel. Damit lässt sich das Wachstum von Mikroorganismen auf Kabelmänteln um 99,9 Prozent reduzieren und die Gefahr von Kontamination durch Verunreinigungen bannen. Der Hersteller nutzt für das Kabel nanoskaliges Silber, das er gleichmäßig in Kunststoffe einarbeitet. Der mit Silber dotierte Polyurethan-Mantel setzt an seiner Oberfläche gleichmäßig Silberionen frei, die die Vermehrung von Bakterien und Pilzen vermindern.