DMT: Das kabellose Überwachungssystem C300_Wireless ist in einem Kompaktschaltschrank mit Sendemodul installiert. Der montagetechnische Aufwand reduziert sich bei diesem Erfassungssystem auf das Anbringen der Messwertaufnehmer, das Aufstellen der Schalteinheit und das Verlegen der Stichkabel. Bei gestörter Datenstrecke werden die Messwerte so lange lokal gespeichert, bis die Verbindung zu einer Leitstandseinheit wieder steht. Neben dem Vorteil, dass lange Strecken für Kupferkabel oder Lichtwellenleiter entfallen, bietet der hohe W-LAN-Standardisierungsgrad einen klaren Investitionsschutz im Vergleich zu proprietären Funklösungen. Die Online-Maschinendiagnose basiert auf der bewährten Messung und Auswertung von Körperschallsignalen und deren Verknüpfungen mit Prozessdaten. (boe)

465iee0908