Kabelverschraubung Varia Pro FKM

Kabelverschraubung Varia Pro FKM Hummel

Hummel: Das jüngste Mitglied der Varia-Pro-Familie ist besonders beständig gegen Säuren und Chemikalien. Dabei geht es konkret um aromatische und chlorierte Kohlenwasserstoffe, um Mineralöl und Benzin, aber auch um Sauerstoff, Ozon oder Wasserdampf. Die Dichteinsätze sind aus dem Werkstoff FKM. Die Verschraubung ist für einen Temperaturbereich von -20 bis 180 ⁰C ausgelegt und bietet Schutzart IP68 bis 10 bar. Das Gehäuse ist aus vernickeltem Messing hergestellt. Zunächst gibt es die Kabelverschraubung in den vier Baugrößen M20, M25, M32 und M40. Durch die Verknüpfung von Dichteinsätzen und Reduzierstücken kann Varia Pro FKM Kabel in Durchmessern von 7 bis 32 mm aufnehmen. Des Weiteren gibt es eine Variante für den Einsatz im Hoch- und Tieftemperaturbereich (Varia Pro Temp) sowie die Varia Pro Rail für den Schienenverkehr.