Bei der Megapixelkamera ‚DSP 1300 B/C‘ handelt es sich um ein eigenständiges Gerät für Objekt-, Muster-, Form- und Farberkennung sowie Messaufgaben. Möglich sind dabei Auflösungen von 1288×1024 oder 648×488 Pixel als Graustufen oder Farbe.


In dem kompakten Aluminiumgehäuse mit den Maßen 50 x 50 x 55 mm befinden sich ein C-MOS-Sensor, der den Bildinhalt als digitale 12-Bit-Daten an das DSP-System übergibt. Dieses ist mit mehreren Megabyte S-RAM, Flash-EEPROM sowie optionaler CompactFlash ausgestattet . Für die jeweilige Anwendung ist die menügeführte Konfiguration in die Kamera zu laden, eine aufwändige Programmierung entfällt.