400iee0615-inonet-aiis.jpg

Inonet

Inonet: Ausgestattet mit einem Core-i7/i5/i3-Prozessor der dritten Generation und Power over Ethernet bzw. USB 3.0 sowie zahlreichen I/O-Schnittstellen bieten die eigenständigen Controller hohe Rechenleistung bei geringem Stromverbrauch und eine lange Lebensdauer. Mayflower-AIIS-1240 kommt mit Vier-Kanal-GbE-PoE (Power over Ethernet) und PoE-Steuersystem für die automatische Erkennung und Klassifizierung. Dank IEEE 1588 PTP lassen sich mehrere PoE-Kameras synchronisieren. Außerdem ist das Gerät kompatibel mit GigE-Vision-Geräten und GigE-Kameras. Dagegen bietet Mayflower-AIIS-1440 einen dedizierten Vier-Kanal-USB3-Controller. Jeder der Kanäle kann Daten mit bis zu 5 Gbps übertragen und so vier Kameras mit extrem hoher Auflösung bei hoher Bildrate betreiben. Bei beiden Systemen erlauben vier weitere USB3.0-Ports den Anschluss zusätzlicher Kameras. In der höchsten Ausbaustufe sind die Geräte mit 16 GB Arbeitsspeicher und einem Core i7-3770 mit einer Taktfrequenz von 3,4 GHz ausgestattet.