43819.jpg

Rafi

Rafi: Das völlig neuartige Bedienkonzept ist ein ergonomisch geformtes Modul, das in der Armstütze eines Fahrersitzes integriert ist und die Eingaben des Bedieners über kapazitive Touch-Sensoren erfasst. Das vollständig geschlossene Modul verfügt über keine mechanischen Eingabeeinheiten mehr, alle Eingaben werden durch Antippen und Wischbewegungen auf den sensitiven Zonen realisiert. Führungshilfen für die Finger stellen dabei eine intuitive, sichere Bedienung sicher, ohne den Blick des Fahrers abzulenken. Die Steuerung der Hydraulik erfolgt über einen verschleißfreien Joystick der Baureihe Joyscape. Ein robuster, an das vordere Ende des Armrests montierter Glasscape-Touchscreen mit Industriespezifikation dient der optischen Benutzerführung. Er visualisiert die jeweiligen Eingaben und gestattet eine Umschaltung der Funktionsbereiche, die mit dem 3D-Touch-Modul gesteuert werden sollen. Das haptische Feedback des Touchscreens quittiert mit einem deutlich wahrnehmbaren Bewegungs-Impuls die am Display durchgeführten Eingaben.