KI-Modul Factory Talk Analytics LogixAI

KI-Modul Factory Talk Analytics LogixAI Rockwell Automation

Rockwell: Bediener können auf Grundlage der Daten mögliche Ursachen erkennen und Gegenmaßnahmen einleiten. Das Modul passt direkt in ein Steuerungschassis und erstellt durch das Streaming von Steuerungsdaten vorausschauende Modelle zur kontinuierlichen Kontrolle des Produktionsbetriebs und zum Erkennen von Abweichungen. So lassen sich etwa Leistungsabweichungen bei Anlagen wie Mischern feststellen. Außerdem kann das Modul auch als virtueller Sensor dienen und dann Variablen von Anlagen wie Sprüheinrichtungen, Trocknern und Brennern analysieren, um eine Messung virtuell vorauszusagen. Das Modul ist die jüngste Ergänzung des Factory-Talk-Analytics-Portfolios, zu dem auch Factory Talk Analytics for Devices gehört, das durch Einlernen der Struktur des Automatisierungssystems Bediener über Probleme mit einzelnen Geräten informiert. Das LogixAI-Modul baut dies weiter aus und erlernt die Anwendung des Systems, um Anomalien hinsichtlich der Gesamtfunktion festzustellen.