Bildquelle: Baumeister

Bildquelle: Baumeister

Baumeister & Schack: Der Kleinspindelantrieb S 37 ist ein 6- bis 24-V-Gleichstromantrieb mit Schneckengetriebe und einer Schubspindel mit optionalen Anschlussteilen. Eine max. Hubkraft von 1800 N und 14 mm/s Hubgeschwindigkeit bei einer Stromaufnahme von 1,5…7,5 A zeichnen den Antrieb aus. Die Blockierfahrt bei begrenzter Stromzufuhr auf 6 A ist zulässig, ebenso wie eine externe Abschaltung. Die Strombegrenzung lässt sich über ein Netzteil oder durch Thermoschalter mit kurzer Auslösezeit, elektronischer Strombegrenzung oder Hallgeberauswertung beeinflussen.

Halle 2, Stand 175

SPS10