Die Kleintransformatoren EI 30 haben einen Leistungsbereich von 0,5 bis 3,2 VA und entsprechen der EN-Vorschrift 61 558. Die Typen aus dem aktuellen Programm sind ebenfalls in einer um 20 % leistungsgesteigerten Version bei gleicher Baugröße erhältlich. Sowohl Vergussmasse als auch Gehäusematerial sind selbstverlöschend. Bleifrei verzinnte Stifte sorgen für den Kontakt.