Der spezielle Koffer der Solid-Baugruppe hat drei Trennwände, eine leitfähige Inneneinrichtung und ist durchgeerdet. Die Trennwände sind mit Einschub-Nuten versehen, die sich im 5-mm-Raster variabel verstellen lassen. So können elektronische Komponenten mit unterschiedlichen Normmaßen sicher befördert werden. Der Koffer aus beschichtetem Aluminium und splitterfreien MDF-Platten fasst bis zu 15 kg und bietet Schutz nach IP54. Umlaufende, eloxierte Aluprofile sorgen für Verwindungssteifigkeit und passgenaue Schließung. Optional lassen sich Farbe, Maß und Innenleben individuell gestalten. (mr)


SPS 2004: Halle 5, Stand 321