Worauf kommt es den Kunden an, wenn sie sich bei Ihnen über die WAGO-Leiterplattenklemmen und -steckverbinder informieren?

 Steffen Weinreich:  Bei vielen der zahlreichen Anfragen geht es unseren Kunden vor allem um die technischen Vorteile unserer Produkte. Durch den Anschluss größerer Leiterquerschnitte bei identischer Baugröße kann der Entwickler beispielsweise Platz auf der Leiterplatte sparen, was ihm mehr Freiheitsgrade beim Design ermöglicht. Neben dieser erhöhten Stromtragfähigkeit steht auch die intuitive Bedienung im Vordergrund. Speziell mit der Hebelanschlusstechnologie setzt WAGO hier neue Maßstäbe.

Welche Vorteile bietet die Hebelbedienung?

Steffen Weinreich, Head of Cabinet Components and PCB Connections bei WAGO

Steffen Weinreich ist Head of Cabinet Components and PCB Connections beim Verbindungs- und Automatisierungsspezialisten WAGO in Minden. In dieser Funktion treibt er unter anderem die Themen des werkzeuglosen Hebelanschlusses von Leiterplattenklemmen und -steckverbindern sowie die Optimierung des Design-In-Prozesses voran. Wago

Steffen Weinreich:  Die Bedienung mit dem Hebel ist weltweit für jeden intuitiv. Beide Hände sind frei zum Verdrahten, damit ist eine werkzeuglose Erst- oder Umverdrahtung binnen Sekunden möglich. Für unsere Kunden ist diese einfache Handhabung ein großer Pluspunkt bei der Nutzung ihrer Produkte. Und Dank der integrierten Push-in CAGE CLAMP muss zusätzlich niemand auf das direkte Stecken verzichten.

Was ist für Ihre Kunden neben den technischen Vorteilen auch relevant?

Steffen Weinreich:  Durch Fachkräftemangel und bei Auftragsspitzen ist für unsere Kunden ein noch schnellerer und einfacherer Design-In Prozess essenziell. Wir unterstützen mit Footprints, 3D-Modellen, technischen Dokumentationen und weltweit gültigen Approbationen. Außerdem garantieren wir eine schnelle und reibungslose Bemusterung. Dadurch bieten wir die nötige Flexibilität, um auf jegliche Art von Kundenanforderung schnell und unkompliziert reagieren zu können.

Spielt die individuelle Anpassbarkeit der Klemmen und Steckverbinder eine Rolle für Ihre Kunden?

Steffen Weinreich:  Kundenindividuelle Lösungen sind ein Trend, den wir bereits seit einigen Jahren verzeichnen. Dies betrifft beispielsweise Varianten einzelner Klemmen im Kunden-Farbton oder sogar einzeln farbig codierte Pole. Kombiniert mit individuellen Bedruckungen aus zwei Richtungen hat der Kunde alle erdenklichen Freiheiten, bei WAGO das für seine Applikation passende Produkt zu finden.