W&K-Automation: Die Kompakt-SPS XLE der Firma Horner APG lässt sich aufgrund verschiedener Kommunikationsoptionen nicht nur als Steuerung, sondern auch als Visualisierungssystem, Gateway, Datenlogger und Alarmmodem einsetzen. Für die Kommunikation mit Fremdgeräten über serielle RS232/RS485-Schnittstellen oder CAN (Master/Slave) sind über 120 Protokolle verfügbar. So führt zum Beispiel ein intelligenter Servomotor zeitkritische Aktionen selbstständig aus, während die Parametersätze in der SPS verwaltet werden. Mit steckbaren Optionskarten lassen sich übergeordnete Leitsysteme an industrielle Schnittstellen wie Ethernet oder Profibus anbinden. Die Kompakt-SPS bietet zudem die Möglichkeit, Leitsysteme von vielen Aufgaben zu entlasten. Denn die Steuerung legt Datengruppen zyklisch über SD-Karten ab oder sendet einen Alarm per SMS (optionale GSM/GPRS-Karte) an den Benutzer. Sowohl die Projektierungssoftware als auch die Fremdprotokolle für die Steuerungen sind kostenfrei auf der Herstellerseite herunterladbar.

609iee0808