Die Vierdorn-Crimpmaschine von AWM Weidner verarbeitet in Version 1 Drähte von 0,34 (0,14) bis 6 mm², in Version 2 von 6 bis 25 mm². Das kompakte Gerät wiegt 13 kg. Die Crimptiefe ist stufenlos einstellbar. Durch die kundenspezifische Gestaltung der Crimpstempel und Führungsbuchsen ist eine Verarbeitung von nahezu allen gedrehten und gerollten Kontakten der verschiedensten Hersteller möglich. Der Wechsel der Crimpstempel und Führungsbuchsen ist durch wenige Handgriffe möglich.

411pr1109