IR-Kamera Compact Line mit allen Zubehörteilen Optris

IR-Kamera Compact Line mit allen Zubehörteilen Optris

Shutter für IR-Kameras Optris

Shutter für IR-Kameras Optris

Optris: Das Wasserkühlgehäuse, der Freiblasvorsatz sowie der Shutter lassen sich einzeln oder kombiniert einsetzen. Der aus Edelstahl gefertigte Shutter schützt die Optik vor Verschmutzungen und einfallenden Objekten. Dies ist besonders wichtig, wenn sich die Messobjekte über der Kamera befinden, etwa in der Glasindustrie. Mit einer Reaktionszeit von 100 ms ist die IR-Kamera vor herunterfallendem Bruchglas gesichert.

Zusätzlich sorgt der Shutter bei diskontinuierlichen Prozessen dafür, dass die Optik nur während des Messvorgangs den Umgebungsbedingungen ausgesetzt ist.

Außerdem gibt es eine Wasserkühlung aus Edelstahl, die den Einsatz bei Temperaturen bis 250 °C ermöglicht. Der Freiblasvorsatz aus eloxiertem Aluminium schließlich schützt vor Luftpartikeln und verhindert Kondensation auf der Optik. Er lässt sich in vier Positionen aufschrauben, wodurch sich die Richtung des Luftstroms an die Anwendung anpassen lässt. Das integrierte Siliziumfenster ist bei einer mechanischen Beschädigung ohne aufwendige Montageschritte auszuwechseln.