Verteilerbox mit 360-Grad-Schirmung

Verteilerbox mit 360-Grad-Schirmung Provertha

Provertha: Es lassen sich bis zu acht Ein-/Ausgänge zur Verfügung stellen, wobei Blindstopfen nicht genutzte Ein-/Ausgänge sicher verschließen. Mit steckbaren M12-Anschluss-Stiften oder -Buchsen für die Codierungen A, B, D und A-8 lassen sich Applikationen per plug & play umsetzen. Crimpflansch bzw. Crimphülse ermöglichen einen torsions- und vibrationssicheren Kabelschirmanschluss und zuverlässige Zugentlastung. Sonderkabel mit einem Außendurchmesser von bis zu 14 mm lassen sich mithilfe einer Kabelklemme anschließen. Eine Knickschütztülle ermöglicht einen Kabelanschluss ohne Sonderanforderungen. Mit zwei integrierten Laschen lässt sich die Verteilerbox an der Wand befestigen.