Der Hochgeschwindigkeitsbestücker SM431 von Samsung Techwin arbeitet mit zwei Portalen und 16 Köpfen bei minimalem Platzbedarf. Mit acht Spindeln und jeweils 2 Köpfen konnte damit die Produktivität gegenüber dem Vorgängermodell um 40 % auf 55 000 Bt/h erhöht werden. Der Flächenbedarf beträgt ca. 2 m². Die Maschine erreicht eine Bestückgenauigkeit von +/-50 µm bei 3 Sigma. Das System verarbeitet Leiterplatten von 460 mm x 460 mm bei einer Spur, bis 330 mm x 250 mm beim Doppelconveyor. Neu ist das Flying Vision-System mit verbessertem Bewegungsmechanismus sowie ein neues intelligentes Feedersystem (SMN-Feeder), das ebenfalls hinsichtlich noch höherer Stabilität bei der Bauteilzuführung und Abwurfrate weiterentwickelt wurde. Die SM-Feeder-Generation ist hierzu voll kompatibel. Wie alle SM-Modelle arbeitet auch die SM 431 mit der Samsung-Offline-Optimierungs-Software zusammen. Traceability und Schnittstellen zu Warenwirtschaftssystemen runden das Zubehör ab.

508pr1209