Box-PC DI-1000

Box-PC DI-1000 Comp-Mall

Comp-Mall: Mobile Applikationen profitieren vom weiten Temperaturbereich von -25 bis 70 °C, Funktionen wie Ignition Control und der Spannungsversorgung von 9 bis 48 VDC. EN50155-, EN50121-3-2- und E-Mark-Zertifizierung erlauben den Einsatz in der Eisenbahn sowie im Fahrzeug. Durch das Metallgehäuse, den lüfterlosen Betrieb und die SSD ohne rotierende Teile ist der Rechner weitgehend vor Vibrationen und Stößen geschützt. HDD/SSD und SIM-Karte sind frontseitig zugänglich, Stecker für externe Ein/Aus- und Reset-Taster erleichtern den Betrieb eingebauter oder unzugänglicher Geräte. Als Besonderheit sind bis zu sechs LAN-Schnittstellen (vier mit PoE) möglich. Damit eignet sich der Box-PC ideal für das Internet der Dinge und den Einsatz als intelligenter Control Server. Anwendungen finden sich in der Maschinensteuerung, Automatisierungstechnik, Robotik, Bildverarbeitung, Montage, Handhabungstechnik und im Gebäudemanagement.