Der stromsparende Mikrocontroller STM8L001 zielt auf kostensensible Anwendungen,

Der stromsparende Mikrocontroller STM8L001 zielt auf kostensensible Anwendungen, ST Microelectronics

Der Mikrocontroller bietet die wesentlichen Features für grundlegende Sensing-, Kommunikations- und Steuerungsaufgaben, darunter zwei Komparatoren, SPI-, I2C- und UART-Schnittstellen, einen 8-Bit-Timer und zwei 16-Bit-Timer. 8 kByte Flash-Speicher und 1,5 kByte SRAM dienen als kosteneffektive Code- und Datenspeicher, und bis zu 2 kByte des Flash-Speichers lassen sich als Daten-EEPROM nutzen. Ein auf Frequenzen von 32 kHz bis 16 MHz einstellbares internes Taktsystem verringert den Bauteileaufwand und macht das Leiterplattendesign einfacher.

Der zu wettbewerbsfähigen Preisen angebotene Mikrocontroller bietet sehr gute Performance für Anwendungen wie etwa industrielle Sensoren, Beleuchtungseinrichtungen, Akkuladegeräte, Spielzeuge, E-Bikes, Zugangskarten, PC-Zubehör, Druckerkartuschen und weitere Produkte, in denen es auf niedrige Kosten und geringen Stromverbrauch ankommt.

Dank der bis zu sechs Anwender-I/O-Leitungen können Entwickler die optimierten Spezifikationen des STM8L001 umfassend ausschöpfen. Im Halt-Modus wird die Stromaufnahme auf nur 300 nA reduziert, um die Betriebszeit batteriebetriebener Anwendungen zu maximieren. Betrieben werden kann der Mikrocontroller mit Spannungen von 1,8 bis 3,6 V und er ist vollständig für einen Temperaturbereich von -40 bis +125 °C spezifiziert, sodass die Zuverlässigkeit auch unter rauen Einsatzbedingungen sichergestellt ist.

Der STM8L001J3 im SO-8-Gehäuse ist bereits in die Produktion gegangen. Die Preise beginnen bei -,21 US-Dollar (ab 10.000 Stück).