Bei einer Grösse von nur 168 x 78 x 43mm und einem Gewicht von 800Gramm ist das PCM80 von XP ein kompaktes 80 Watt Tischnetzteil für medizinische Anwendungen. Zur Wahl stehen 15 Single, 9 Dual und 6 Trippleversionen. Merkmale dieser Serie sind der Ableitstrom von <300µA und 4000VAC Isolationsspannung zwischen Eingang und Ausgang. Beides sind grundlegende Anforderungen für die Patientensicherheit. Um den Europäischen Sicherheitsvorschriften zu entsprechen sind sowohl Phase als auch Neutral mit einer Sicherung ausgestattet. Durch aktive PFC werden die EN61000-3-2, -3 eingehalten. Die Geräte verfügen über einen Wirkungsgrad von 83% typ., Ripple und Noise sind <1% peak-peak. Die PCM80 verfügen über einen Weitbereichseingang von 90… 264VAC. Die Netzregelung beträgt bei Nennlast ±1%. Die Lastregelung ist <±5%, mit Ausnahme des 3,3V Modells. Hier beträgt sie <±7%. Der Hauptausgang besitzt Überspannungs- und Überstromschutz mit automatischer Wiedereinschaltung. Alle anderen Ausgänge sind mit Überstromschutz mit automatischer Wiedereinschaltung ausgestattet. Der Betriebstemperaturbereich ist von 0°C bis +70°C mit linearem Derating von 100% Last bei +40°C auf 50% bei +70°C. Die Produktreihe ist nach den Medizinvorschriften aller relevanten Zulassungsstellen zertifiziert und hält EN55011 (CISPR11) Klasse B für leitungsgebundene und abgestrahlte Störungen ein.