Quelle: Ersa

Quelle: Ersa

Mit der Ecoselect 2 ergänzt Ersa seine Versaflow-Baureihe um eine kompakte Selektivlötanlage. Sie verfügt über einen programmierbaren Präzisionsfluxer zum Flussmittelauftrag in Einzelpunkten oder Bahnen mit integrierter Sprühstrahlkontrolle. Der extrem genaue Flussmittelauftrag sorgt für minimalen Flussmittelverbrauch und für höchste Reinheit der Baugruppen. Kurzwellige IR-Strahlung auf der Leiterplattenunterseite ermöglicht kurze Vorheizprozesse.

Die einzelnen Segmente der Heizkassette lassen sich produktspezifisch aktivieren. Mit der optionalen Konvektionsoberheizung erreicht der Anwender eine homogene Durchwärmung komplexester Baugruppen. Der von Ersa entwickelte „Peel-off“ ermöglicht brückenfreies Löten in der 0°-Ebene.

Das Lötbad ist äußerst wartungsarm und verschleißfrei. Innovative Überwachungssysteme ermöglichen eine hohe Reproduzierbarkeit der Fertigungsparameter und somit beste Lötqualität Der Einsatz von Excentertiegeln ermöglicht das verarbeiten von zwei Legierungen. Die intelligente und übersichtliche Bedienersoftware ermöglicht die einfache und effektive Programmierung der Anlage und zeichnet alle relevanten Produktionsparameter auf.

519pr1209